Grafik

Haben Sie noch Fragen?

Wir sind gerne für Sie da!

Kontaktformular

Bewerbungstipps

Der erste Eindruck zählt.

Bedenken Sie, dass die Bewerbung der erste Eindruck ist, den wir von Ihnen bekommen. Wenn Sie das im Hinterkopf haben, ist es gar nicht so schwer, eine gute Bewerbung zu erstellen. Prüfen Sie die Vollständigkeit Ihrer Unterlagen. Vorhanden sein sollte:  
 

Das Anschreiben

Überzeugen Sie uns in Ihrem Anschreiben von Ihrer Motivation. Den Ausbildungsplatz zu bekommen ist das Eine, aber ist Ihre Motivation auch stark genug, die Ausbildung erfolgreich zu durchlaufen und abzuschließen?

Gehen Sie in dem Anschreiben auch auf folgende Fragen ein:
  Achten Sie auch auf die Optik Ihres Anschreibens. Eine anschauliche Formatierung mit sinnvoll gesetzten Absätzen unterstützt den ersten positiven Eindruck in besonderem Maße.

Zum Schluss sollten Sie die Rechtschreibung überprüfen und an Ihre Unterschrift denken.
      

Der Lebenslauf

Achten Sie bei der Erstellung Ihres tabellarischen Lebenslaufs auf Übersichtlichkeit und eine sinnvolle Reihenfolge. Die Vollständigkeit spielt auch hier eine wichtige Rolle. Zeitliche Lücken werfen Fragen auf und reduzieren Ihre Chancen im Auswahlprozess. Denken Sie auch hier an eine anschauliche Formatierung, die Rechtschreibung und Ihre Unterschrift.

Das Bewerbungsfoto

Auch bei den Bewerbungsfotos gibt es ein paar Dinge zu beachten.

Gehen Sie hierfür in jedem Fall zu einem Fotografen. Bilder von einem Fotoautomaten stellen Sie in kein gutes Licht. Ein neutraler Hintergrund, ordentliche Kleidung und ein freundlicher Gesichtsausdruck sind immer gern gesehen.

Ansprechpartner

Wünschen Sie weitere Informationen? Fragen zur Ausbildung oder zum Bewerbungsverfahren beantwortet gerne:

Frau Amélie Laigo

VON ESSEN Bank GmbH
Personalabteilung
Huyssenallee 86–88
45128 Essen 

Tel. +49 (0)201 8118 - 409