Grafik

Haben Sie noch Fragen?

Wir sind gerne für Sie da!

Kontaktformular

A. Datenschutz auf unserer Website

Diese Datenschutzerklärung ist nur für die Internetauftritte der VON ESSEN Bank GmbH (nachfolgend auch "Bank" genannt) gültig. Sollten aus unseren Internetseiten über Verweise (so genannte Hyperlinks) Angebote Dritter erreichbar sein, so betrifft diese Erklärung diese Angebote nicht. Für die Gestaltung und Inhalte verknüpfter Seiten ist die Bank nicht verantwortlich und übernimmt hierfür deshalb auch keine Haftung.

Personenbezogene Daten werden bei der Bank nach den gesetzlichen Vorgaben, insbesondere der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) erhoben, verarbeitet und genutzt. Selbstverständlich sind die von uns beschäftigten Personen auf das Datengeheimnis verpflichtet und unterliegen der Verschwiegenheitspflicht nach dem Bankgeheimnis.

Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten wir insbesondere entsprechend unserer Datenschutzrichtlinie und der nebenstehenden Kundeninformation zum Datenschutz.

Im Zusammenhang mit der Nutzung unseres Internetauftrittes ergeben sich verschiedene Arten von Daten, die wir auf folgende Weise verwenden:

Wenn Sie unser Angebot nutzen, führen wir darüber mittels unseres Web-Servers anonyme Aufzeichnungen. Protokolliert werden beispielsweise die Internetseite, die Sie zu unseren Seiten geführt hat, die Internetseiten, die Sie bei uns besuchen sowie das Datum und die Uhrzeit des Besuches. Sie dienen statistischen Zwecken und dazu, den Aufbau und die Navigation der Internetstrecke zu analysieren und zu verbessern. Die Aufzeichnungen erfolgen anonymisiert, sodass wir diese nicht mit Ihrer Person in Verbindung bringen.

IP-Adressen verarbeiten wir über das für die Nutzung der Webseite hinausgehende Maß ausschließlich in gekürzter, anonymisierter Form.

Wenn Sie an uns im Rahmen unseres Internetauftrittes eine Kredit- oder Kontaktanfrage richten, verwenden wir Ihre Daten zur weiteren Bearbeitung Ihrer Anfrage. Wir weisen darauf hin, dass eine Kreditentscheidung bzw. die Beantwortung Ihrer Anfrage nur bei einer vollständigen Angabe Ihrer persönlichen Daten in den Pflichtfeldern erfolgen kann.

Daten, die Sie uns über unsere Internetauftritte zur Verfügung stellen, werden nur solange gespeichert, wie der Zweck dies erlaubt und anschließend gelöscht. Wir achten darauf, dass wir nur solche personenbezogenen Daten abfragen, die für den angestrebten Zweck zwingend erforderlich sind.

Weitergabe von Daten

Personenbezogene Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, Sie haben in die Weitergabe ausdrücklich eingewilligt oder die Bank ist gesetzlich zur Weitergabe verpflichtet.

Cookies

Die Bank verwendet Cookies, um das Funktionieren der Website zu gewährleisten und das Besuchs- bzw. Nutzerverhalten auf unser Angebot zu analysieren. Cookies sind kleine Textdateien, die lokal auf dem Rechner des Seitenbesuchers gespeichert werden und so eine Wiedererkennung beim erneuten Besuch unserer Website ermöglichen. Von den von uns verwendeten Cookies geht keine Virengefahr aus.

Folgende Cookies werden für das Webcontrolling gesetzt:

Last Click (für Session-Timeout, Lebensdauer: eine Session)
Session Cookie (für Session-Erkennung, Lebensdauer: eine Session)
Ever-Cookie (zur Erkennung Neu-/Stammkunde, Lebensdauer: 60 Monate / 5 Jahre )

Des Weiteren werden über den Webanalysedienst aus den erhobenen Informationen pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt, die ohne eine gesondert zu erteilende ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt werden.

Sie können jederzeit Cookies von Ihrem Computer löschen. Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass Sie informiert werden, sobald Cookies platziert werden sollen, um diese gegebenenfalls abzulehnen. Im Fall einer Ablehnung von Cookies kann eine etwaige Anfrage nicht bearbeitet werden.

Gleichwohl haben Sie die Möglichkeit, den Analysen und der Profilbildung durch Klick auf den folgenden Link auch für die Zukunft zu widersprechen:

Opt-Out-Cookie setzen

Für den Ausschluss vom Web-Controlling wird ein Cookie mit dem Namen webtrekkOptOut von der Domain webtrekk.net gesetzt. Dieser Widerspruch gilt so lange, wie sie das Cookie nicht löschen.

Die technische Umsetzung des Widerspruchs erfolgt in Ihrem Browser über ein Opt-Out Cookie. Dieses Cookie dient ausschließlich der Zuordnung Ihres Widerspruchs. Bitte beachten Sie, dass ein Opt-Out Cookie aus technischen Gründen nur für den Browser Verwendung findet, von dem aus es gesetzt wurde. Wenn Sie Ihre Cookies löschen oder einen anderen Browser bzw. ein anderes Endgerät verwenden, müssen Sie Ihren Widerspruch durch Klick auf den Link erneut erklären. 

B. Datensicherheit

Für den Schutz der Daten ergreift die Bank technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen. Diese schützen die Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen. Die Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung kontinuierlich verbessert. Die Speicherung Ihrer Daten erfolgt also unter Einsatz modernster Sicherheitsmechanismen. Der Zugang zu Ihrem Online Banking bedarf zusätzlich der Autorisierung über Ihre Zugangsdaten.

Datenverschlüsselung

Durch anerkannte Datenverschlüsselungsmethoden werden der unberechtigte Zugang zu Ihren sensiblen Daten sowie deren Manipulation verhindert. Dies dient dem Schutz vor Einsichtnahme durch unbefugte Personen. Hierzu setzt die Bank eine automatische und kryptografische Ende-zu-Ende-Verschlüsselung (HTTPS/SSL) ein.  

C. Auskunftsrecht

Sie haben unter anderem das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Weitere Informationen zu diesem Themenkreis entnehmen Sie bitte der nebenstehenden Kundeninformation zum Datenschutz.

Hierzu und falls Sie weiteren Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne unter nachfolgender E-Mail-Adresse zur Verfügung: datenschutz@vonessenbank.de

D. Scoring

Automatisierte Entscheidungsfindung

Teilweise treffen wir eine Entscheidung ausschließlich auf Basis automatisierter Verarbeitung – einschließlich Profiling – gem. Art. 22 Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“), welche Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Nachfolgend finden Sie aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Bedeutung der angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für Sie.
 
1. Verantwortungsvolle Kreditvergabe
 
Wir vergeben Kredite verantwortungsvoll, weil wir wollen, dass Sie Ihren Kredit auch zurückzahlen können. Deshalb prüfen wir jeden Kreditwunsch individuell und sorgfältig. Dabei unterstützt uns ein anerkanntes mathematisch-statistisches Verfahren, in dem unsere langjährige Krediterfahrung gebündelt und objektiviert ist: das Kredit-Scoring.
 
Scoring versetzt uns in die Lage, eine objektive Kreditentscheidung zu treffen. Es gewährleistet, dass jede Kreditanfrage nach den gleichen Maßstäben beurteilt wird. Damit die Scoring-Kriterien aussagekräftig, exakt und aktuell bleiben, überprüfen wir die Verfahren ständig und entwickeln sie weiter. So ist Scoring ein lebendes System, das eine neutrale und zuverlässige Kreditentscheidung ermöglicht.
 
2. Auswirkungen des Scoring auf Sie
 
Das Scoring ist folglich im Sinne des Art. 22 Absatz 2 Buchstabe a) DSGVO erforderlich, um eine Ihren und unseren Risiken angemessene Entscheidung über die Vergabe eines Kredits beziehungsweise über die Höhe von Zinskonditionen treffen zu können. Ab einem bestimmten Score kann es deshalb automatisiert zu einer Ablehnung der Kreditanfrage beziehungsweise zu einer Anhebung der Zinskonditionen kommen.
 
3. Informationen zur Berechnung Ihres persönlichen Scores
 
Beim Scoring nutzen wir alle kreditrelevanten Informationen, die wir über Sie haben. Das sind zunächst die Informationen, die Sie uns bei Ihrer Kreditanfrage zur Verfügung gestellt haben. So berücksichtigen wir beispielsweise Einzelheiten über Ihr Einkommen und Ihre Beschäftigung. Wichtig sind für uns auch Erfahrungen, die wir mit Ihnen eventuell bereits als Kunden gemacht haben, z.B. wenn Sie einen Kredit bei uns problemlos zurückgezahlt haben. Außerdem nutzen wir Daten, die wir mit Ihrer Zustimmung von Kreditauskunfteien erhalten.
 
Wichtige Daten, die wir im Scoring berücksichtigen:
Einkommensverhältnisse:
• Gehalt und sonstige Einnahmen
• Ausgaben
• bestehende Verbindlichkeiten
Beschäftigungsverhältnis: • Beruf
• Arbeitgeber
• Beschäftigungsdauer
Erfahrungen aus einer bisherigen
Geschäftsbeziehung:
 • vertragsmäßige Rückzahlung anderer Kredite
Information von Auskunfteien:  • Art der eingeholten Auskünfte:
   - Informationen über Bestand und ggf. nicht vertragskonforme
     Abwicklung von Kontoverbindlichkeiten und Kreditkarten
   - Informationen zum bisherigen Zahlungsverhalten
Sonstige Daten: • Informationen der angefragten Auskunfteien
• Alter
• Wohnsituation
 
Diese kreditrelevanten Informationen werden bewertet und fließen mit unterschiedlicher Gewichtung in einen gemeinsamen Zahlenwert ein. Dieser Zahlenwert heißt „Score“ und gibt an, wie wahrscheinlich es ist, dass Sie den Kredit problemlos zurückzahlen. Er ermöglicht uns die Entscheidung, ob und zu welchen Bedingungen (z. B. Kreditsicherheiten, Zinsen, Anzahlung) wir Ihrem Kreditwunsch entsprechen können.
 
Beim Scoring entscheidet keine Information alleine darüber, ob und zu welchen Bedingungen wir Ihrem Kreditwunsch entsprechen. Die Kreditentscheidung ergibt sich immer aus der Kombination aller zugrunde gelegten Faktoren. So betrachten wir nicht isoliert, ob Ihr Einkommen hoch oder niedrig ist, sondern auch wie viele Personen davon leben und welche andere Zahlungsverpflichtungen Sie haben.
 
4. Ihr Einfluss auf Ihren persönlichen Score
 
Die Qualität Ihres persönlichen Scores hängt von verschiedenen Faktoren ab, die Sie selbst beeinflussen können.
 
Sie können Ihr Scoring dadurch mitbestimmen, dass Sie uns richtige und aktuelle Informationen über Ihre persönlichen und finanziellen Verhältnisse geben.
 
Daneben können Sie zu einem guten Score-Wert beitragen, wenn Sie verantwortungsvoll mit Ihren finanziellen Verpflichtungen umgehen. Kreditschulden sollten immer in einem ausgewogenen Verhältnis zu Ihrem Einkommen stehen. Sie können Ihren Score auch dadurch positiv beeinflussen, dass Sie Ihre bestehenden Kreditverpflichtungen regelmäßig erfüllen und Rechnungen rechtzeitig bezahlen.
 
5. Ihre Rechte bei einer automatisierten Entscheidung
 
Bei einer Entscheidung, welche ausschließlich auf Basis einer automatisierten Verarbeitung getroffen wurde, haben Sie gem. Art. 22 Absatz 3 DSGVO stets das Recht, das Eingreifen eines unserer Mitarbeiter zu erwirken, Ihren Standpunkt darzulegen und die Entscheidung in Frage zu stellen.
 
Bitte wenden Sie sich hierfür an service@vonessenbank.de oder Sie erreichen uns postalisch unter unserer Anschrift: VON ESSEN Bank GmbH, 45059 Essen.
 
Insbesondere, wenn Sie von einer automatisierten Ablehnungsentscheidung betroffen sind, werden wir Sie im Rahmen des Antragsprozesses nochmals gesondert auf die vorstehenden Kontaktmöglichkeiten zur Geltendmachung Ihrer Rechte hinweisen.

Stand: 09.05.2018
 

Weitere Informationen

Wünschen Sie weitere Informationen zum Thema Datenschutz?
 
Hier erhalten Sie alle wichtigen Dokumente im PDF Format.